digital2.jpg

DIGITALE BILDUNG

Digitale Bildung ist ein Unterrichtsgegenstand, der jährlich in der Stundentafel verankert wurde. 

 

Digitale Bildung umfasst in diesen 4 Jahren:

- Gesellschaftliche Aspekte von Medienwandel und Digitalisierung

- Informations-, Daten- und Medienkompetenz

- Betriebssysteme und Standard-Anwendungen

- Mediengestaltung

- Digitale Kommunikation und Social Media

- Sicherheit

- Technische Problemlösung

- Computational Thinking

 

Das Konzept unserer Schule sieht vor, dass Digitale Bildung nicht nur im Unterrichtsgegenstand selbst vermittelt wird, sondern auch integrativ in anderen Fächern. 

 

Um all diese Fertigkeiten zu erwerben, steht uns in der Mittelschule Gramatneusiedl zwei Informatik- bzw. Computerräume zur Verfügung. 

 

Weiterführende Links:

https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/zrp/dibi/dgb.html

https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/zrp/dibi/dgb/digikomp.html

https://themen.schule.at/themen/lehrplan-digitale-grundbildung/